Ausstattung

Spezielle Schwerpunkte – spezielle Ausstattung

Unsere Ausstattung ist an die konzeptionellen Schwerpunkte in der Langzeitrehabilitation angepasst.

Unsere Ausstattung

  • Dynamisches Stehpult/ Thera-Trainer

    Bei jedem Menschen, insbesondere aber bei Rollstuhlfahrern, hat Stehen und Gehen höchste Priorität – und das nicht ohne Grund. Aus therapeutischer Sicht kann das Stehen nie hoch genug bewertet werden. Sicheres Stehen und Gleichgewicht bilden die Grundlage für das Gehen. Dynamisches Trainieren in der Vertikalen ist die "Königsklasse" für jeden Patienten. Denn tägliches Training mit einem THERA-Trainer aus der Standing & Balancing-Linie ...

    • ... erhöht die Beckenstabilität und Rumpfstabilität
    • ... stärkt das Gleichgewicht
    • ... fördert die Beweglichkeit und die Tonusregulation
    • ... aktiviert Stoffwechselvorgänge, den Kreislauf und die Atmung

    Beim Thera-Trainer lassen sich Füße, Beine und Becken je nach Trainingsziel in nahezu jeder Position einzeln oder gemeinsam sichern. Damit lässt sich der THERA-Trainer auch ideal auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von schwer und schwerst betroffenen Menschen (auch Wachkomapatienten) einstellen, die nicht selbstständig stehen können.

     Durch seine Balance-Einheit können Betroffene mit dem dynamischen Trainer zudem ihr Gleichgewicht (Balance) und auch ihre Beweglichkeit erhalten bzw. verbessern. 

    In Kombination mit der Software können Nutzer  posturale Kontrolle effektiv durch computer- und sensorgestützte Balance trainieren. Dabei werden die Bewegungen des Nutzers, mit Hilfe eines Sensors auf den Bildschirm übertragen, ähnlich der Spielekonsole WII.  Je nach Behandlungssetting und Therapieziel bieteten sich eine Vielzahl an Bewegungsaufgaben und Biofeedback-Darstellungen, die das Wiedererlernen motorischer Fähigkeiten gezielt unterstützen - und Patienten motivieren, mit Freude zu trainieren.

  • Joba-Trainer

    Der JOBA Core Trainer simuliert die Bewegungen des therapeutischen Reitens und trainiert Muskelgruppen, die von konventionellen Geräten nicht oder nur unwesentlich angesprochen werden. Mit seinen Bewegungen bringt der JOBA den Körper ständig aus dem Gleichgewicht. Als Folge muss der Körper seine Position kontinuierlich anpassen, um die Balance zu halten. Das Ausgleichen der nahezu perfekt simulierten Bewegungen eines Pferdes im Schritt trainiert die großflächigen Muskeln an Bauch, Beinen, Rücken und Gesäß. Gleichzeitig werden die schwer erreichbaren, skelettnahen Muskeln angesprochen, die entscheidend zur Körperstabilität und einer guten Haltung beitragen. Auch eine positive Wirkung auf den Glukosestoffwechsel ist belegt.

    Umfangreiche Studien japanischer Universitäten belegen, dass regelmäßiges Training mit dem JOBA Core Trainer zu einer schnellen Verbesserung des Gleichgewichts, der Körperhaltung sowie einer Vergrößerung des Bewegungsradius der Hüftgelenke führt.

    Folgenden gesundheitlichen Nutzen können Sie erlangen:

    • Verbesserte Körperhaltung/ Rumpfstabilität
    • Erhöhte Kraft und Flexibilität
    • Verbessertes Gleichgewicht
  • MOTOmed

    Unser Reck MOTOmed ermöglicht das Trainieren von Beinen und Oberkörper in drei verschiedenen Modi:

    • passiv
    • assistiv
    • aktiv

    Somit kann ihr Training individuell auf ihre derzeitigen motorischen Bedürfnisse angepaßt werden. Von der Regulation des Muskeltonus bis hin zur Stärkung von Muskulatur und Herz-Kreislaufsystem.

  • Kletterwand

    Die Therapieform ist sehr funktionell, da der ganze Körper beansprucht wird und immer komplette Muskelketten trainiert werden. Das therapeutische Klettern steigert Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Klettern begeistert – und steigert die individuelle Leistungsfähigkeit in vielen Bereichen.

  • Bobathbänke

Wir sind auf die Behandlung neurologischer Erkrankungen spezialisiert.

Mit unseren konzeptionellen Schwerpunkten sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner für das Erreichen Ihrer Teilhabeziele.

Unsere Schwerpunkte